Bergbau Industrie Hafen Offshore Windkraft

Qualitätsmanagement und Normungsarbeit

Qualität muss höchsten Ansprüchen genügen. Deshalb richten wir unsere Qualitätsmaßstäbe an den Erwartungen und Vorstellungen unserer Kunden aus. Das Ergebnis ist ein seit Jahren konsequent gelebtes Qualitätsmanagementsystem, das bereits im Jahre 1994 nach ISO 9001 zertifiziert wurde.

Durch moderne Methoden und Werkzeuge der vorbeugenden Qualitätssicherung vermeiden wir Fehler, bevor sie auftreten.

Die JDT-Produktionsqualität wird fortwährend sowohl durch unsere Kunden als auch durch externe Abnahmeorganisationen zugelassen und bestätigt, unter anderem

  • im Industriebereich bei Anschlagketten und Zubehör der Güteklasse 8 und 10 (ENORM) durch die weltweit anerkannte Zulassung der Berufsgenossenschaft (BG)
  • für Anschlagmittel an Offshore-Containern durch eine DNV-Zulassung

Durch die langjährige Erfahrung ist JDT in der Lage, als Experte beim Normenausschuss Rundstahlketten (NRK) mitzuwirken.
Dieser Normenausschuss ist zuständig für die nationale (DIN), europäische (CEN) und internationale Normung (ISO) auf dem Gebiet der Rundstahlketten (Rundstahlketten für allgemeine Zwecke, Anschlagketten, Hebezeugketten, Förderketten, Gleitschutzketten und Zurrketten) einschließlich des Zubehörs.
Unter anderem hat JDT federführend an der Definition von Anforderungen für hochfeste Ketten der Güteklasse 10 mitgewirkt (PAS 1061).

In Gremien beim Normausschuss Bergbau (FABERG) wirkt JDT bei der Festlegung des weltweit anerkannten Standards für Bergbau Ketten (z.B. DIN 22255) und Schlösser (z.B. DIN 22258) mit.
In Gremien beim Normausschuss Eisen und Stahl (FES) bringt JDT eine langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und beim Einsatz moderner Hochleistungswerkstoffe für die Standardisierung der Kettenstähle (DIN 17115) ein.

Zertifikate und Zulassungen

ISO 9001: Zertifiziert seit Februar 1994
DNV: Type Approval nach 2.7-1 (Offshore Containers) seit 1999,
BG: Der H 3-Stempel wurde JDT als einem der ersten Hersteller von Anschlagketten bereits in den 60-ziger Jahren des letzten Jahrhunderts zugeteilt. Im Jahr 2008 bestätigte die BG die hohe Qualität der Güte 10 (ENORM) Anschlagmittel im Rahmen einer Zulassung.

Tel.: +49 (0) 2304 / 757 0