Bergbau Industrie Hafen Offshore Windkraft
Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker m/w/d

Zerspanungsmechaniker/Zerspanungsmechanikerinnen arbeiten hauptsächlich in Bereichen der Industrie, in denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden. Typische Einsatzgebiete sind Drehmaschinensysteme, Drehautomatensysteme, Fräsmaschinensysteme und Schleifmaschinensysteme.
Je nach Einsatzgebiet richten Sie die entsprechenden Maschinen ein, bedienen und überwachen diese und fertigen Teile in Serien- oder Einzelfertigung.

Die Ausbildungszeit beträgt jeweils 42 Monate. Die Ausbildung beginnt i. d. R. nach Ende der jährlichen Sommerferien. Das erste Ausbildungsjahr wird extern innerhalb der SIHK Hagen als theoretisch/praktischer Unterricht durchgeführt. Innerhalb dieser Zeit findet der Berufsschulunterricht parallel statt. Im Anschluss wird die Ausbildung im Hause J D T weitergeführt. Während dieser Zeit durchlaufen Sie die für das jeweilige Berufsbild relevanten Ausbildungsbereiche.

Eine intensive externe Prüfungsvorbereitung bei der SIHK Hagen wird innerhalb der letzten Ausbildungsmonate durchgeführt. Die Ausbildung endet mit bestandener Prüfung vor der SIHK Hagen.

Anforderungen:

- guter Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
- gute mathematische Kenntnisse
- technisches Verständnis
- handwerkliches Geschick 

Für die Bewerbung sollten nachfolgende Unterlagen eingereicht werden:

- individuelles Bewerbungsschreiben
- Lebenslauf
- Kopien der letzten Schulzeugnisse
- ggf. Praktikums- und Tätigkeitsnachweise
- ggf. Nachweise über Zusatzqualifikationen

Ausbildungsberuf Industriemechaniker m/w/d

Industriemechaniker/-innen sorgen im Betrieb für die Betriebsbereitschaft von Maschinen, Anlagen oder Teilen, warten und reparieren sie.

Die Ausbildungszeit beträgt jeweils 42 Monate. Die Ausbildung beginnt i. d. R. nach Ende der jährlichen Sommerferien. Das erste Ausbildungsjahr wird extern innerhalb der SIHK Hagen als theoretisch/praktischer Unterricht durchgeführt. Innerhalb dieser Zeit findet der Berufsschulunterricht parallel statt. Im Anschluss wird die Ausbildung im Hause J D T weitergeführt. Während dieser Zeit durchlaufen Sie die für das jeweilige Berufsbild relevanten Ausbildungsbereiche.

Eine intensive externe Prüfungsvorbereitung bei der SIHK Hagen wird innerhalb der letzten Ausbildungsmonate durchgeführt. Die Ausbildung endet mit bestandener Prüfung vor der SIHK Hagen.

Anforderungen:

- guter Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
- gute mathematische Kenntnisse
- technisches Verständnis
- handwerkliches Geschick 

Für die Bewerbung sollten nachfolgende Unterlagen eingereicht werden:

- individuelles Bewerbungsschreiben
- Lebenslauf
- Kopien der letzten Schulzeugnisse
- ggf. Praktikums- und Tätigkeitsnachweise
- ggf. Nachweise über Zusatzqualifikationen

Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau EU
(m/w/d)

Industriekaufleute befassen sich in Unternehmen aller Branchen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen. Maßgeblicher Unterschied zu weiteren kaufmännischen Ausbildungen bildet der zusätzliche Teil der Produktionswirtschaft mit Einblick in Planung und Steuerung von Projekten und Arbeitsprozessen.

Die Ausbildungszeit beläuft sich auf 3 Jahre. Die Ausbildung beginnt jeweils am 01.08. eines lfd. Jahres. Innerhalb der Ausbildung durchlaufen Sie alle kaufm. und techn. Abteilungen, welche für das Berufsbild der/s Industriekauffrau-/manns relevant sind. Der Berufsschulunterricht läuft parallel 1-2 wöchentlich in der Hansa-Berufsschule in Unna ab. Die Ausbildungszeit endet mit der bestandenen Prüfung vor der IHK Dortmund.
Für die Prüfungsvorbereitung wird externe wie interne intensive Unterstützung geboten.

Industriekaufmann/-frau EU

Mit Unterstützung des Hansa-Berufscolleg bieten wir ebenfalls die Möglichkeit, die erweiterte Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau EU zu erlangen. 
Dieser Berufszweig beinhaltet bilingualen Unterricht, einen 3-monatigen Auslandsaufenthalt im Rahmen eines Praktikums im europäischen Ausland sowie die Möglichkeit einer Teilnahme an einer zusätzlichen Prüfung mit Abschluss zum Fremdsprachenkorrespondenten/in während der 3-jährigen Ausbildung.


Anforderungen:

- abgeschlossene Schulausbildung ab Fachoberschulreife
- vorzugsweise gute fremdsprachliche und mathematische Kenntnisse
- Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Für die Bewerbung sollten nachfolgende Unterlagen eingereicht werden:

- individuelles Bewerbungsschreiben
- Lebenslauf
- Kopien der letzten Schulzeugnisse
- ggf. Praktikums- und Tätigkeitsnachweise
- ggf. Nachweise über Zusatzqualifikationen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
richten Sie bitte an:

J. D. Theile GmbH & Co. KG
Frau Sarah Sommer
Letmather Str. 26
58239 Schwerte

oder:
sarah.sommer@jdt.de

Tel.: +49 (0) 2304 / 757 0